Die Folien-Schnelllauftore im Überblick...

S 915 SEL das Innentor mit SoftEdge und Anti-Crash    

Die ideale Lösung zur sauberen Abtrennung verschiedener Hallenabschnitte im Innenbereich.

Die bewährten Alu-Profile geben dem Behang die nötige Stabilität.

Das SoftEdge-Abschlussprofil mit Anti-Crash-System sorgt zusätzlich für eine hohe Sicherheit.

S 2010 SEL das Innentor mit SoftEdge und Anti-Crash

Das Tor mit dem niedrigen Geräuschpegel. Unsere Lösung für Bereiche in denen es ruhiger zugeht. Die im Behang integrierten Federstahl-Windsicherungen sorgen nicht nur für einen ruhigeren Lauf der Toranlage, sie geben dem Behang auch die notwendige Stabilität, wenn es mal zugig werden sollte.

Auch hier sorgt das SoftEdge-Abschlussprofil mit Anti-Crash-System für eine hohe Sicherheit. Bei höheren Windlasten erhalten Sie gegen Aufpreis auch bei dieser Toranlage ein Aluminium-Bodenprofil für die Windklasse 1 (DIN EN 12424).                


S 2020 SEL das Innen- und Außentor mit SoftEdge und Anti-Crash

Da Außentore häufiger frequentiert werden als Innentore, können diese auch mal durch einen Gabelstapler angefahren werden. Hier macht sich ein Anfahrschutz bezahlt, der die Ausfallzeiten und Kosten für die Reparatur minimiert.

Durch die hohe Öffnungs-/ und Schließgeschwindigkeit sparen Sie zudem noch Energiekosten ein.

Wie beim S 2010 SEL ist das 2020 SEL mit im Behang integrierten Federstahl-Windsicherungen ausgestattet.

Auch hier sorgt das SoftEdge-Abschlussprofil mit Anti-Crash-System für mehr Sicherheit. Gegen Aufpreis erhalten Sie ein Aluminium-Bodenprofil für Windklassen bis 100 Km/h. 

Weitere Folien-Schnelllauftore und alle wichtigen Daten zu den Toranlagen für die verschiedensten Anwendungsbereiche finden Sie im Bereich Download, oder sprechen Sie an…

Wir beraten Sie gerne!

 Qualität aus dem Hause

Besondere Details

Berührungslose1Sicherheit               Die in den Seitenteilen integrierten Sicherheits-Lichtgitter überwachen die  Schließebene des Torblattes bis zu einer Höhe von 2.500 mm. Eine weitere Absicherung wie z.B. die früher übliche Kontaktschiene am Unterteil ist somit überflüssig. Hier profitieren Sie von der höheren Sicherheit. 

Frequenzumrichter                                     Alle Schnelllauftore sind mit einem Frequenzumrichter ausgestattet. Dies sorgt für einen optimalen, ruhigen und schonenden Torlauf. Durch das sanfte Anfahren und Abbremsen des Tores verlängert sich die Standzeit des Tores um ein vielfaches. 
 

FunkCrash-Schalter                     Um Anforderungen der DIN EN 13241-1 zu erfüllen, befindet sich im Unterteil ein FunkCrash-Schalter. Dieser sorgt dafür, dass im Falle eines Crashs das Tor sofort stoppt. Größere Schäden werden dadurch vermieden.